Hotel Repce Gold Bük Ungarn

Hotel REPCE GOLD Bükfürdõ Ungarn ist ein Wellness-Hotel,
mit den entsprechenden Dienstleistungen, Gastronomie, Sportprogrammen, mit bequemen, schön eingerichteten Zimmern und Beauty-Dienstleistungen.
Thermal SPA und Wellness. Günstige saisonelle Pakete, Silvester, Sommer Aktionen und Pauschalen Preise.

Das Hotel befindet sich im westlichen Teil Ungarns im Herzen der von ihren heilenden Quellen berühmte Thermalregion in Bad Bük /Bükfürdö/. Das Heilbad durch einen bedeckten und heizbaren Korridor direkt verbunden mit dem Hotel, so können unsere Hotelgäste jeder Zeit sehr bequem, sogar im Bademantel hin- und hergehen.

ZIMMER
Das Gebäude mit 2 Aufzügen verfügt über 188 Zimmer, darunter finden Sie Zweibettzimmer, Dreibettzimmer, Appartments, Familienzimmer, VIP Appartments mit Jacuzzi.
Durch die Farbe und den Stil haben die Zimmer eine mediterrane Stimmung.

Alle Zimmer sind mit Klimaanlage, Bad, Fön, Fernseher, Telefon, Minibar, Safe und Wifi ausgestattet.
Auch behindertengerechte Zimmer stehen zur Verfügung.
In fast alle Zimmer kann man ein Zusatzbett einstellen. 

Check in:      ab 14 Uhr
Check out:    bis 10 Uhr


WELLNESS
Jacuzzi, Schwimmbecken, Sonnenterrasse
Finnische und infrarote Sauna, Dampfbad
Öffnungszeiten: Sonntag-Donnerstag 07-22 Uhr, Freitag-Samstag 07-23 Uhr
Beauty-Salon
Massage

GASTRONOMIE
Restaurant

Die geschmacksvolle Umgebung bietet jeder Zeit zahlreiche gastronomische Spezialitäten an. Die Verpflegung können Sie im Form von a'la carte, Menü oder Buffett in Anspruch nehmen. Die Menüfolgen werden von heimischen und internationalen Speisen zusammengestellt. Die Menükarte wird jeden Tag vom Angebot des Chefs und vom Tagesangebot vollständig gemacht.
Die Extra-Wünsche sind auch kein Problem: bei Voranmeldung können wir auch ein Diät-Menü oder ein Menü für Allergiker zusammenstellen.

In der Schauküche bereiten unsere Köche die verschiedenste Sachen zu.
Frühstück: Frühstücksbuffett und frisch gebratene Eierspeisen,
Abendessen Abendbuffett und Filetfleisch vom Grill
Das Frühstück- und Abendessenangebot wird mit Wellness-Buffett ergänzt, bei dem wir Ihnen jedes Mal etwas von der Reformküche und von der gesunden Ernährung vorstellen.

Wir richten unsere Aufmerksamkeit natürlich auch auf die Kinder. Für sie bieten wir jeden Tag etwas anderes, etwas spezielles an.
 

Lobby-Bar (geöffnet täglich: 08.00-23.00) 
hier kann man Cocktail- und Kaffeespezialitäten und leichte Salate und frische Früchte bestellen.

 

Das Hotel ist perfekt für die Erholung und Energie-Tanken vollmachen.

In der Nahe gibt es einen 18-Loch „Championship” Golfplatz auf insgesamt 100 Hektar, in einem idyllischen Gegend – einfach perfekt um neue Lebensfreude zu tanken!

 - - - -

 

Ausflugsmöglichkeiten

Kõszeg
In der Nähe von Bad Bük befindet sich Kõszeg, das Schmuckkästchen am Rande der westlichen Grenze. Das dichte Fahrradwegnetz ermöglicht die 20 km entfernt liegende Stadt mit dem Rad zu entdecken. Sehenswert sind die Jurisics Burg und Burgmuseum, Stadtbrunnen, die St. Jakob Kirche und die im XVIII. Jahrhundert fertiggestellte Dreifaltigkeitssäule. Für angenehme Spaziergänge eignen sich die nette Straßen und Schauplätze der Innenstadt.

Fertõd
Unweit von Bükfürdõ liegt Fertõd mit dem berühmten Eszterházy Schloss. Das Schloss wurde Ende des XVIII. Jahrhundert gebaut und spielte eine wichtige Rolle im kulturellen Leben in der damaligen Zeit.
Im Festsaal finden von Juni bis September jede Woche klassische Konzerte statt.

Szombathely
In der Stadt gibt es zahlreiche römische und barock Denkmäler, die historische Innenstadt bewahrt bis heute seine mittelalterliche Form.
Der Hauptplatz diente früher als Marktplatz und bietet Jahrhunderte lang einen Schauplatz für die örtliche und ländliche Märkte an. So bekam die Stadt auch ihren Namen: in Szombathely haben die Märkte samstags stattgefunden.
Ein Schmuckstück ist der Ruder- und Anglersee. Von April bis Mitte September sind hier auch Leihbote und Treetbote erhältlich.
Das Dorfmuseum gewährt besondere Einblicke in die Lebensform und Volksarchitektur der letzten beiden Jahrhunderte. Die Gebäude sind sichtbar gut gewartet – und gelten als eine ruhige
Insel im städtischen Wirbel.

 - - - -

Anfahrt

Anfahrt von Wien: Fahren Sie auf der Autobahn A2 Richtung Graz. Verlassen Sie die A2 an der Ausfahrt Eisenstadt und fahren Sie auf der A3 bis zum Grenzort Klingenbach weiter. Fahren Sie von dort aus auf der B84 über Sopron nach Sajtoskál. Biegen Sie dort rechts ab, und folgen Sie der Straße nach Bükfürdõ

Anfahrt von Bratislava: Überqueren Sie die Grenze bei Rusovce und folgen Sie der E65 Richtung Csorna. Biegen Sie in csorna links ab und fahren Sie der Hauptstrasse 86 entlang bis nach Hegyfalu..Biegen Sie in Hegyfalu rechts auf die Hauptstrasse 84 ab und fahren Sie bis Tompaládony. Biegen Sie links ab. Die Strasse führt nach Bük.

Anfahrt von Budapest: Fahren Sie auf der Autobahn M1 nach Gyõr und anschließend auf der B85 bis zur Ausfahrt Csorna. Biegen Sie dort links ab und folgen Sie der B86 nach Hegyfalu. Biegen Sie dort rechts auf die B84 ab und fahren Sie bis Tompaládony. Biegen Sie dort links ab und folgen Sie der Straße nach Bükfürdõ.


 

Besucher jetzt: <% =application("activevisitors")%> Gesamt: <% CounterFile = "\usercounthotel.cnt" Set fs = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") On Error Resume Next Set a = fs.OpenTextFile(CounterFile, 1, 0, 0) usercnt = a.Readline set fs = Nothing usercnt = FormatNumber(usercnt + 1,0) Set fs = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") set b = fs.CreateTextFile (CounterFile, 1, 0) b.WriteLine usercnt Set b = Nothing Response.Write usercnt %>