hotel agnes heviz ungarn

Hotel AGNES Héviz Ungarn
liegt im Herzen der malerisch schönen Badestadt, in der Nähe vom weltberühmten Thermalsee.  Günstige Preise, Pauschalen Angebote. Wellness.
Für Familien geeignet, Motorradfahrer willkommen.

ZIMMER:
Alle 28 Studios verfügen über Dusche/WC, Farbfernsehen, Radio, Telefon und Kühlschrank.
Zimmertypen:
  25x Studio mit Miniküche und Balkon (Zusatzbett möglich)
  3 x grosses Appartement: Wohnzimmer (ausziehbarer Couch) mit Miniküche, 
       Schlafzimmer (mit Doppelbett), ohne Balkon.
Das Hotel AGNES Héviz Ungarn hat eigenem, bewachtem Parkplatz (gegen Gebühr).

WELLNESS:
Hallenbad
(26-27 Grad) mit Sauna (nur 15-20 Uhr),
Sprudelbad
(34-35 Grad) und Salzkammer
 Heilmassage, Fussreflexzone-Massage, Unterwassermassage,
 Schlammpackung,
 ärztliche Untersuchung, Physiotherapie, rheumatische Fachberatung,
 Sonnenbank, Fitnessraum.
 

hotel agnes heviz ungarn

DIENSTLEISTUNGEN:
  - Frühstücksbuffet,
  - Rezeption, Zentralsafe, Programmorganisation,
  - WiFi in der Hotelhalle und Restaurant
  - Haustier erlaubt (gegen Gebühr)
  - Verschiedene Massagen.

Check in: ab 14 Uhr
Check out: bis 10 Uhr

Am Abreisetag bis 13 Uhr können unsere Gäste den Wellnessbereich benutzen.

Sportmöglichkeiten unweit von der Pension: Tennis, Squash, Radfahren, Reiten.

- - -

Ausflugsangebote:
   Keszthely - 6 Km entfernt
        Festetics Schlossmuseum, Konzert-, Gala- und  Operettenprogramme
   Balaton - 7 Km entfernt
        grösster Süsswassersee Europas (Strandbäder, Windsurfen,
        Segeln, Schiffausflüge)
   Badacsony  - 39 Km entfernt
        weltberühmter Weinberg, Weinmuseum
   Szigliget - 25 km entfernt
        Burgruine, beliebter Ausflugsort

   Kehidakustány
- 10 Km entfernt
        familienfreundliches Erlebnisbad


 

Besucher jetzt: <% =application("activevisitors")%> Gesamt: <% CounterFile = "\usercounthotel.cnt" Set fs = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") On Error Resume Next Set a = fs.OpenTextFile(CounterFile, 1, 0, 0) usercnt = a.Readline set fs = Nothing usercnt = FormatNumber(usercnt + 1,0) Set fs = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") set b = fs.CreateTextFile (CounterFile, 1, 0) b.WriteLine usercnt Set b = Nothing Response.Write usercnt %>